Die im Jahre 2009 errichtete gemeinnützige Familienstiftung Klaas hat sich zum Ziel gesetzt, regionale Projekte durch finanzielle Unterstützung zu fördern. Die Stiftung wurde von den Eheleuten Marion und Alfons Klaas sowie Ihren beiden Söhnen, Christoph und Martin, gegründet.

Herr Klaas hat bereits die Neugründung der Montessori-Gesamtschule vor mehr als 25 Jahren mit großem Engagement unterstützt. Seit diesem Zeitpunkt schlägt sein Herz für die Montessori-Einrichtungen. Deshalb beteiligt sich die Familienstiftung Klaas auch jetzt bei dem Projekt der Montessori-Grundschule.

Diese Schule in privater Trägerschaft existiert über 30 Jahre und wird bei der Aufbringung der notwendigen Mittel von der Montessori-Fördergemeinschaft Borken e.V. unterstützt.

Nun ist es an der Zeit, die Aula der Grundschule von Grund auf zu renovieren. Aus der „alten“ Aula soll ein multifunktionaler Raum entstehen:

  • als Theater- und Chorraum (für Schulaufführungen und unseren JeKiss-Chor),
  • als Begegnungsraum für Elternabende oder Vorträge,
  • als flexibel genutzter Lernraum (z.B. für den Englischunterricht oder bewegten Mathematikunterricht),
  • als Begegnungs- (z.B. für den Epochenunterricht) und Bewegungsraum (für sonderpädagogische Förderangebote wie Psychomotorik oder sensorische Integration) für die Schülerinnen und Schüler.
Die Aula der Montessori-Grundschule soll grundlegend erneuert werden.

Die Aula der Montessori-Grundschule soll grundlegend erneuert werden.

Die Aula der Montessori-Grundschule soll grundlegend erneuert werden.

Die Aula der Montessori-Grundschule soll grundlegend erneuert werden.

Die Spende der Familienstiftung Klaas hilft, dem Ziel der Neugestaltung der Aula für die Schülerinnen und Schüler der Montessori-Grundschule immer näher zu kommen.

Alle Eltern, die in der Fördergemeinschaft für die Montessori-Grundschule aktiv sind, freuen sich sehr über die großzügige Spende in Höhe von 2.000,00 € durch die Familienstiftung Klaas und bedanken sich dafür ganz herzlich!